Sendung mit dem Pinguin: #12 Audiobearbeitung mit Audacity und Ocean-Audio

Heute haben wir einen zweiten Teil zur letzten Sendung gemacht. Wir haben euch noch einige Wertvolle Tipps zu Aucacity gegeben und haben euch noch ein anderes Audiobearbeitungsprogramm vorgestellt.

Sendung mit dem Pinguin: #11 Audiobearbeitung mit Audacity

Mit dem Computer möchte man vielleicht irgendwas mit Audiobearbeitung machen, und wenn man nur alte analoge Tonträger digitalisieren möchte. Es gibt ein Programm was in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat und recht verbreitet ist. Das Programm heißt Audacity und kann über das Software-Center heruntergeladen werden. Möchte man mit Audacity auch MP3 Dateien erstellen muss man das Paket „lame“ über das Software-Center mitinstallieren. Audacity gibt es außerdem für Mac oder Windows.

Audacity-Pinguin
Audacity-Pinguin, Bild: HikE

Sendung mit dem Pinguin: #10 ubuntuusers.de

Wen soll man fragen wenn man eine Frage zu Ubuntu hat oder das System Probleme macht? Seit 2004 gibt es ein großes Portal zu Ubuntu mit dem Motto „fragen ist Menschlich“. In der heutigen Ausgabe der Sendung mit dem Pinguin sprach Gregor mit Torsten Franz von ubuntuusers.de.

Sendung mit dem Pinguin: #9 Gimp

Heute hatte Gregor Besuch von HikE weil Marco nicht konnte. HikE malt gerne am Computer und deshalb haben wir euch das Fotoprogramm Gimp vorgestellt.

 

Playlist:

Hier sind unsere Kunstwerke:

Sendung mit dem Pinguin: #8 Software-Center

Was ist das Software-Center?
-Das Software-Center bietet unter Ubuntu Linux eine einfache Möglichkeit, Programme nachzuinstallieren. Das Software-Center selbst ist bei allen Ubuntu-Versionen standardmässig installiert. Alternativ könnte man Programme unter Ubuntu auch über eine Paketverwaltung wie Synaptic nachinstallieren, doch über das Software-Center geht das – vor allem für Anfänger – viel einfach, da die Abhängigkeiten auch gleich mitinstalliert werden. Abhängigkeiten nennt man die Software, welche es benötigt, damit ein Programm (welches auf diesen Abhängigkeiten basiert) auch läuft.

apt-get
Mit apt-get installiert man unter Ubuntu und anderen Debian-basierten Linux-Distributionen Programme über die Konsole.

  • apt-get update
    • aktualisiert die Paketquellen
  • apt-get upgrade
    • aktualisiert die Programme

Geschichte
Seit Version  11.10 ist das Software-Center auch unter Xubuntu (das ist Ubuntu mit der  Xfce-Benutzeroberfläche) und seit 12.04 auch unter Lubuntu (das ist  Ubuntu mit der LXDE-Oberfläche) von Anfang an installiert, d.h. man  braucht es nicht mehr nachzuinstallieren.

Updates
Updates werden über die Aktualisierungsverwaltung installiert.

Wann funktioniert das Ubuntu Software-Center nicht?

  • Das Ubuntu Software-Center funktioniert nicht, wenn daneben gleichzeitig mit einem anderen Paketmanager, wie z.B. Synaptic, Software installiert werden.
  • Aus Sicherheitsgründen: Wenn man kein root (Administrator) Passwort hat oder dieses vergessen hat.

Sendung mit dem Pinguin: #7 Multimedia

Rhythmbox

  • Standard Musikabspielprogramm unter Ubuntu Linux 12.04
  • kann kein Video
  • Wiedergabelisten
  • MP3-Codec muss nachinstalliert werden (weil MP3 ein patentiertes Format ist)
  • kann es von Haus aus Audio CDs abspielen und diese sogar in einem Format wie Ogg Vorbis oder FLAC auf der Festplatte abspeichern
  • hat vorkonfigurierte Webradio-Stationen
  • man kann Podcasts-Feeds einbinden, damit Rhythmbox jeweils die neuesten Podcasts herunterlädt
  • Zufallsschleife und Endlosschleife
  • Musikarchivfunktion (damit kann man die Musiksammlung nach Interpret und Musik sortieren).
  • Suchfunktion vorhanden (eignet sich deshalb auch als Abspielprogramm für grössere Musiksammlungen)
  • es gibt drei Ansichten: die normale Fenster-Ansicht, der Party-Modus (=Vollbild), die Kompakt-Ansicht
  • man kann direkt aus der Wiedergabeliste eine Audio-CD brennen
  • Rhythmbox lässt sich durch Plug-ins erweitern:
    • Cover-Anzeige (lädt Album-Covers aus dem Internet nach)
    • DAAP-Musikverteilung (damit kann man Musik verteilen und selbst auf die verteilte Musik im lokalen Netzwerk zugreifen)
    • Digital Audio Access Protocol
    • Unterstützt UPnP (Universal Plug and Play, ermöglicht die herstellerübergreifende Ansteuerung von Geräten über ein IP-basiertes Netzwerk).
    • Energieverwaltung (Verhindert den Start des Ruhemodus der Energieverwaltung während der Wiedergabe)
    • FM-Radio (Unterstützung für FM-Radiosender) – Benötigt FM-Karte
    • Jamendo (Musik von Jamendo herunterladen und abspielen) Was ist Jamendo?
    • Kontextleiste (Informationen bezüglich des aktuellen Künstlers und Liedes anzeigen)
    • LIRC (damit lässt sich Rhythmbox mittels einer Infrarot-Fernbedienung steuern)
    • Last.fm (Titelinformationen an last.fm übermitteln und last.fm-Radio-Streams wiedergeben), man benötigt dazu jedoch einen Account bei last.fm
    • Liedtexte (lädt die Songtexte aus dem Internet nach)
    • Magnatune-Musikladen (Erweitert Rhythmbox um die Möglichkeit Musik von Magnatune-Online-Musikladen abzuspielen und zu kaufen)
    • –> Zugriff auf 1230 Alben / 15577 Songs
    • Python-Konsole (Interaktive Python-Konsole)
    • ReplayGain (gewährleistet eine konsistente Wiedergabelautstärke)
    • Sofortnachrichten-Status (Aktualisiert den Sofortnachrichten-Status anhand des aktuellen Titels (funktioniert mit Empathy, Gossip und Pidgin)
    • Statussymbol (Benachrichtigung in der Taskleiste).
    • Titel senden (ausgewählte Titel per E-Mail oder Sofortnachricht versenden).
    • Tragbare Wiedergabegeräte – MTP-Geräte und iPod
    • Visuelle Effekte
    • M4a oder MP3 iPod Plugins (wenn man eine Ogg Vorbis- oder FLAC-Datei auf den iPod überträgt, wandelt Rhythmbox diese direkt in ein Format um, welches vom iPod gelesen werden kann).

Banshee

  • ist eine alternative
  • kann auch Video
  • kann die meisten Funktionen von Rythmbox auch
  • Plugins:
    • Amazon MP3-Laden
    • Zugriff auf das Miro-Podcast-Archiv
    • Zugriff auf das Internet Archiv (archive.org)
    • Last.fm
    • YouTube-Plugin
    • Wikipedia-Plugin (kann Künstler-Informationen anzeigen).

VLC Media Player

  • muss nachinstalliert werden
  • sozusagen ein „multimedialer Alleskönner“ (spielt praktisch alle Audio- und Video-Formate ab)
  • spielt sogar halb runtergeladene Dateien und kaputte Dateien ab

Brasero

  • ist ein Programm zum Brennen von CDs und DVDs.
  • Damit lassen sich
    • Audio (Musik) CDs brennen
    • Daten CDs oder DVDs brennen (z.B. mit Bilddateien, Musikdateien oder was weiss ich).
    • Video CDs oder DVDs brennen (damit kann man das gebrannte Medium dann direkt in seinem DVD oder Blu-ray-Player abspielen).
    • CDs oder DVDs kopieren (selbsterklärend)
    • Abbilder brennen (aus dem Internet kann man Dateien herunterladen, welche beispielsweise mit .iso oder .img enden. Das sind CD oder DVD-Abbilder, welche den Inhalt einer ganzen CD oder eben DVD enthalten. Diese lassen sich mit Brasero auch brennen.
  • Brasero lässt sich mit Plug-ins erweitern, zum Beispiel:
    • dem Datei-Downloader (Erlaubt, nicht lokal gespeicherte Dateien zu brennen)
    • Normalisieren (Gleicht den Klangpegel mehrerer Titel einander an)
    • Prüfsumme für das Abbild (Überprüft die Unversehrtheit der Daten auf der CD/DVD nach dem Brennen)
    • Prüfsumme für die Datei (Überprüft die Unversehrtheit der Daten auf der CD/DVD)

Sendung mit dem Pinguin: #6 LibreOffice und OpenOffice

Unterschied zu Open Office?

Die Geschichte von OpenOffice.org?
StarOffice wurde von der Firma Sun Microsystems entwickelt. Der Quellcode wurde im Jahr 2000 offen gelegt. Aus diesem Quellcode entstand dann die freie Office-Suite OpenOffice.org. Als Sun Microsystems von Oracle aufgekauft wurde, übernahm Oracle automatisch auch die Rechte für OpenOffice.org.

Die Zukunft von OpenOffice?
Aufgrund der wachsenden Unzufriedenheit mit dem Entwicklungsprozedere von Oracle haben sich Ende September 2010 eine Gruppe von freien Entwicklern von OpenOffice.org abgespaltet und das LibreOffice-Projekt gegründet. Die Entwickler haben mithilfe von Spenden eine Stiftung gegründet, welche sich um die Entwicklung von LibreOffice und die rechtlichen Aspekte kümmert.

Und wie geht’s weiter mit OpenOffice.org, dem „ursprünglichen“ Projekt

Anleitung zum Umrüsten von OpenOffice auf LibreOffice.

Dateiformate:

  • doc
  • docx
  • rtf
  • txt

OpenDocument:

  • ist das Standardformat unter LibreOffice und OpenOffice.org
  • ISO-zertifiziertes Dokumentenformat für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen, Datenbanken, etc.
  • Alternative zu doc/docx, xls, xlsx
  • Kompatibilität zu anderen Programmen

Programme:

  • Writer (Textverarbeitung)
  • Calc (Tabellenkalkulation)
  • Formeln
  • Impress (Präsentationen)
  • Base (Datenbank)
  • Draw (Zeichnen)

andere Office Systeme:

  • Abiword (Textverarbeitung)
  • Gnumeric (Tabellenkalkulation)
  • Microsoft Office über Wine 🙁
  • Calligra Suite (ehemals KOffice, Office-Sammlung für KDE).
  • Softmaker Office (proprietär)

Sendung mit dem Pinguin: #5 Installation von Ubuntu

Was ist Ubuntu?
Ubuntu ist eine Debian-Derivat, welches auf dem Linux-Kernel 3.2 basiert.
Onlinedemo http://www.ubuntu.com/tour/en/  „Take the Tour“ Link auf ubuntu.com auf der Startseite sowie uben unter dem Punkt Ubuntu

Wo bekomme ich Ubuntu her?

  • man kann ISO-Images herunterladen, diese kann man auf CDs brennen oder einen bootfähigen USB-Stick generieren
  • Man kann sich Ubuntu-CD kaufen
  • liegen in diversen Computer-Zeitschriften bei

Was ist eine LTS Version?
LTS heisst soviel wie „Long Term Support“. Eine LTS-Version wird im Gegensatz zu einer „normalen“ Version um einiges länger mit Sicherheitsaktualisierungen versorgt. Der Supportzyklus der Desktop- und Serverversion von Ubuntu 12.04 LTS-Version beträgt 5 Jahre. Zum Vergleich: Eine „normale“ nicht-LTS-Version von Ubuntu wird sowohl in der Desktop- als auch in der Serverversion nur 18 Monate unterstützt.

Welche Neuerungen zu 11.10 gibt es in Ubuntu 12.04?

  • sieht noch mehr wie Mac OS X aus
  • ALT-Taste öffnet Suchfunktion
  • Zeitgeist-Funktion

Welche Neuerungen zu 10.04 gibt es in Ubuntu 12.04?

  • Unity-Desktop
  • wird 5 statt 3 Jahre lang mit Updates versorgt

Bei  den LTS-Versionen stehen technische Neuerungen nicht im Vordergrund, das Augenmerk liegt vielmehr auf Stabilität und Beständigkeit – schließlich sollen Anwender das System die nächsten Jahre einsetzen können.

Musik:

Sendung mit dem Pinguin: #4 Kommunikation

E-Mail

  • Kurzberschreibung
  • Anbieter
    • Google Mail
    • GMX
    • lyt.ch
    • ip6.li
  • Thunderbird
    • Hinzufügen eines E-Mailkontos
    • Erste Schritte für den Alltag
    • Adressbuch
      • Anlegen von Kontakten
      • Suche
      • direkte Nutzung
    • Addons
      • Installation von Addons über Extras > Addons
      • Nutzung des Adressbuchs mit Google Kontakte
      • Ligtning – Kalender-Erweiterung für Mozilla Thunderbird
        • Nutzung mit Google Kalender
      • Verschlüsselung von E-Mails mit EnigMail
      • Antwort-Header anpassen
        • Change quote and reply format
      • E-Mail-Programm des Absenders anzeigen
        • Display Mail User Agent
      • Links aus E-Mails direkt in Thunderbird öffnen
        • ThunderBrowse
      • Themes

Instant Messaging (Chat)

  • Kurzberschreibung
  • Statusnachrichten
  • Klienten
    • Empathy vorinstalliert unter Ubuntu
    • Pidgin
    • Instantbird
    • Gajim
    • PSI
  • Jabber

Telefonie und Spachkommunikation

  • Skype
  • Mumble
  • SIP
    • Telefonie von Computer zu Computer und ins öffentliche Telefonnetz
    • Ekiga
    • Blink
  • In der Zukunft: ein Klick im Jabber-Client

 

Musik:

Sendung mit dem Pinguin: #3 Mozilla Firefox

 Was ist der Firefox?

  • Was kann man damit eigentlich machen?
    • Im Internet surfen
    • über Webmail E-Mails lesen
    • Chronik
    • Lesezeichen
      • Lesezeichen Symbolleiste
  • Programmiersprachen
    • Java Script
    • CSS
    • HTML5 tags
    • Flash (pfui)
  • Privater Modus
  • Firefox Sync
  • Gestensteuerung und Multitouch
  • Do not track
  • Läuft Firefox auch auf älteren Computern?
  • Was gibt es für Browseralternativen?
    • Chromium
    • Chrome
    • Epiphany
    • Midori
    • Seamonkey (Firefox + Thunderbird in einem)
    • Opera
    • Konqueror
  • Was gibt es für nützliche Addons und was ist das eigentlich? 
    • Addons suchen
    • Themes
    • Wie installiere ich Addons?
    • Plugins:
      • Adblock Plus
      • WOT
      • Echofon
      • Video Download Helper
      • NoScript
      • Passwort Generator pwgen
      • VLC Media Plugin

Musik:

 

Sendung mit dem Pinguin: #2 Die Programme in Ubuntu

Wie installiere ich Programme?

  • Software-Center
  • apt-get install

 

Büroprogramme
Libreoffice

 

  • Was ist das?
  • Freies Büropaket -> Open Source
  • Was kann Libre office?
  • Die gängingen Dateiformate verarbeiten
  • Kompatibilität zu M$ Office-

 

Bildbearbeitungsprogramme
Gimp
(muss nachinstalliert werden)

 

  • Was ist das?
  • Freie Bildbearbeitungssoftware -> Open Source
  • Was kann Gimp?
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Unterstützt alle Bildformate

 

Shotwell

 

  • Fotobetrachtungsprogramm mit Bibliothek

 

Internetprogramme
Mozilla Firefox

 

  • Was ist das?
  • Freier Webbrowser
  • Was kann Firefox?
  • Sicher und schnell im Internet surfen
  • Ist durch Add-Ons erweiterbar
  • Adblock Plus
  • WOT -> Warnt vor betrügerischen und unseriösen Webseiten
  • Video Download Helper
  • Echofon -> Twitter

 

Mozilla Thunderbird

 

  • Was ist das?
  • Freies E-Mail-Programm
  • Was kann Thunderbird
  • E-Mails senden und abrufen
  • Ist durch Add-Ons erweiterbar

 

Transmission BitTorrent-Client

 

  • Was ist ein Torrent?
  • Seeder und Leecher
  • Was ist das?
  • Programm zum herunterladen und weiterverteilen von Dateien

 

Pidgin

 

  • Was ist Instant-Messaging?
  • Was für IM-Protokolle gibt es?
  • Was ist der Unterschied zu E-Mail?
  • Jabber
  • Was ist das?

 

Skype
(muss nachinstalliert werden)

 

  • Was kann man mit Skpye machen?
  • gibt es in einer angepassten Version auch für Ubuntu
  • kann trotzdem alles

 

 

FileZilla
(muss nachinstalliert werden)

 

  • Was ist ein FTP-Programm?

 

Betrachter für entfernte Bildschirme

 

  • Wofür ist der gut?

 

Medienprogramme
Brasero CD/DVD-Brennprogramm

 

  • Alternative zu CDBurnerXP und Nero.

 

Banshee

 

  • Mediaplayer
VLC Media Player
(muss nachinstalliert werden)

 

  • Abspielprogramm für Audio- und Videodateien
  • Kann praktisch alle Formate von Haus aus abspielen.

 

Audacity
(muss nachinstalliert werden)

 

  • Was ist Audiobearbeitung?
  • Lame für MP3 (muss nachinstalliert werden)
OpenShot

 

  • Was ist ein Video-Editor?

 

Emulatoren
Wine
(muss nachinstalliert werden)
Spiele
Vorhandene Spiele

 

  • Sudoku
  • Minen
  • und so nen Standardquatsch

 

Diese bösen Ballerspiele

 

  • vielleicht laufen die über Wine

 

 

Musik:

Sendung mit dem Pinguin: #1 Was ist Linux?

Mehr lesen